Congress Centrum Suhl | Öffnungszeiten: täglich 10-18 Uhr | Eintritt: 6 € / 5 € ermäßigt

Simson Mopeds

Seit 1955 baute man bei Simson Suhl das SR1 (Simson Rheinmetall) als erstes Kleinkraftrad. 1957 wurde dieses Moped vom SR2 abgelöst. Ab 1964 baute Simson die Kleinkrafträder der Vogelserie: Schwalbe, Spatz, Star, Sperber und Habicht.
Simson Mopeds

Konstruktionsbüro der 1970er Jahre bei Simson Suhl

+ Prototypen, die bei Simson entwickelt wurden, aber nie gebaut werden durften.
Konstruktionsbüro 1970er Jahre

Simson-Roller "supra" 1969