nach oben
 
Congress Centrum Suhl   Öffnungszeiten   täglich 10-18 Uhr   Eintritt   6 €   5 € ermäßigt

Oldtema 2018 in Erfurt

Am 27. und 28. Januar 2018 war das Fahrzeugmuseum Suhl auf der Oldtema Erfurt, die traditionell den Auftakt zum „Oldtimerjahr“ in Thüringen gibt, in Halle 3 mit einem Stand vertreten. Die Beteiligung an dieser Messe ist für den Förderverein und sein Museum seit Jahren eine Selbstverständlichkeit.
Weil 1958, also vor nunmehr 60 Jahren, der erste Simson-Roller KR 50 herauskam, standen im Mittelpunkt der kleinen Ausstellung die Schnittmodelle der Roller KR 50, KR 51/1S (Ausführung der „Schwalbe“ mit Anfahr- und Kupplungsautomatik) und SR 80. Das Interesse für diese Modelle, die in der werkseigenen Betriebsschule für die Ausbildung angefertigt wurden, war sehr groß. Diese Schnittmodelle sind neben einigen aufge-schnittenen Simson-Mokicks und Kleinkrafträdern im Museum in der ständigen „Polytechnik“-Ausstellung zu sehen.
Am Museumsstand konnte auch die Replika einer Simson GS 75/1 bewundert werden, die der Suhler Simson-Spezialist Reiner Klemt präsentierte. Eine Rarität besonderer Art zog viele Besucherinnen und Besucher in ihren Bann: Ein Opel Landaulet, Baujahr 1910, den der Restaurator, unser Oldtimerfreund Klaus Seemann aus Mellrichstadt, persönlich vorstellte.
Tafeln aus der Wanderausstellung zur Thüringer Waldautobahn A 71 / A 73 sowie Bücher und Broschüren ergänzten das Messeangebot des Museums.

Fotos: Torsten Orban